Bullytreffen vom 7. Juli 2013 in les Bugnenets / le Pâquier NE

Les Bugnenents

Am 7. Juli trafen wir die Bullyfreunde aus der Romandie im Heimatort von Didier Cuche, unserem Schweizer Ski Champion. Erfreut waren wir auch über die vielen Anwesenden aus der deutschen Schweiz.

Inmitten saftiger Wiesen grasten friedlich die Kühe und die grünen Tannen spendeten den edlen Jurapferden Schatten. Ein Anblick wie im Bilderbuch!

Den Willkommen-Apéro genossen wir im Garten der "Bonne Auberge". Liebe alte Bekannte und auch einige neue Mitglieder konnte Antoine Leuenberger begrüssen.

Das Essen wurde à la carte im Restaurant serviert. Leider war die Küche etwas überfordert und wir mussten uns in Geduld üben. Sehr schade, doch deswegen liessen wir uns die gute Laune nicht verderben.

Bugnenents13_3.jpg Bugnenents13_4.jpg Bugnenents13_5.jpg Bugnenents13_1.jpg Bugnenents13_2.jpg
Bugnenents13_6.jpg Bugnenents13_7.jpg Bugnenents13_8.jpg Bugnenents13_9.jpg Bugnenents13_10.jpg
Der prächtige Sommertag, nicht zu heiss und nicht zu kalt genau wie es unsere Bullies lieben, war perfekt für einen Spaziergang. Ein paar mutige Bullies machten Bekanntschaft mit den Kühen. So ein "Highlight" gibt es nicht jeden Tag!!

Die Zeit verflog im Nu und es gab noch so viel zu erzählen und zu diskutieren. Dabei war die Sprache kein Hindernis. Bully oder Boule das verstand jeder!

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme. Insgesamt waren es 36 Personen und 26 Hunde. Jeder Vierbeiner erhielt ein Geschenkli. Ein grosses "merci beaucoup" an Jean-Claude Joray, der den gemütlichen Tag organisiert hatte.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Treffen in der Westschweiz.

Elsbeth Güthlin und Jean-Claude Joray

www.suisse-bully.ch

28.07.2013